Urlaub machen auf Tahiti - Trauminsel im Südpazifik
Tahiti Strand
Tahiti Wasser Bungalows

Tahiti Reisen und Urlaub

Tahiti Reiseführer

Reisetipps

Weiterführendes


Touristische Informationen zu Tahiti
Ferienwohnung Nordsee
Südseetraum
Günstig Reisen
Toskana
Reisebüro Freiberg

Tahiti Reisen – Touristeninformationen, Last Minute und Urlaubsangebote



Die Insel Tahiti, ein Teil der so genannten Gesellschaftsinseln, deren größte Insel sie ist, stellt das politische, kulturelle und vor allem touristische Zentrum Französisch- Polynesiens dar. Sie ist somit Bestandteil der französischen Übersee-Territorien (der TOMs). Daher sind die178000 Bürger Tahitis auch Bürger der Europäischen Union, obwohl Französisch- Polynesien selbst nicht zur EU gehört. Die Bedeutung der Insel wird schon daran erkennbar, dass sie oft stellvertretend für die gesamte Gruppe der Gesellschaftsinseln genannt wird.

Tahiti Strand
Polynesien, das sind tausende kleiner und großer Inseln, verteilt auf eine unglaubliche Fläche von etwa 50 Millionen Quadratkilometern. Tahiti selbst hat eine Fläche von etwa 1042 km². Die Hauptstadt Tahitis, Papeete, ist mit etwa 26.000 Einwohnern zwar recht beschaulich, verfügt aber mit dem Aéroport international Tahiti über einen, an der Größe der Stadt gemessen, außerordentlich großen Flughafen, welcher auch für die umliegenden polynesischen Inseln zuständig ist.
Trotz Tahitis Stellung als eines der häufigsten Reiseziele der Pazifikinseln verbreitet sie immer noch die idyllisch–urtümliche Südseeatmosphäre, die man sich vorstellt, wenn man an ein solches Inselparadies denkt. Hier werden traumhafte Ansichtskartenmotive Wirklichkeit, die reichhaltige Flora prägt das einzigartige Landschaftsbild ebenso wie der Kontrast zwischen erhabenen Bergen und tiefen Tälern. Genau genommen ist es verkehrt Tahiti als eine Insel zu bezeichnen, vielmehr handelt es sich um eine Doppelinsel. Tahiti- Iti und die größere Tahiti- Nui sind vulkanischen Ursprungs und durch eine Landenge miteinander verbunden. Natürlich sind diese Vulkane längst erloschen. Außerdem gehört die Insel Moorea politisch ebenfalls zu Tahiti, von deren Westseite aus ist sie sogar über eine Meerenge hinweg sichtbar.

Auf Tahiti wird, gemäß ihrer politischen Zugehörigkeit, Französisch gesprochen, bezahlt wird allerdings noch nicht mit Euro sondern CFP-Francs, der Währung der ehemaligen französischen Kolonien im Pazifik. Demnächst soll aber der Euro offizielles Zahlungsmittel auch dieser Gebiete werden. Das Klima auf der Insel ist typisch tropisch-maritim. Es ist das ganze Jahr über sehr warm und feucht, die Niederschlagsmenge ist zwar relativ hoch, aber es regnet wenn dann nur kurz und heftig.

In jedem Fall handelt es sich bei dem Atoll von Tahiti zweifellos um einen der schönsten Orte der Welt. Ganzjährig hohe Temperaturen im Bereich von 24-28 Grad Celsius, unberührte Natur und Hotels für den gehobenen Geschmack garantieren ein unbeschreibliches Urlaubserlebnis.
Nicht umsonst gilt Tahiti laut einhelliger Meinung als absolute Trauminsel.


Urlaub auf Tahiti jetzt buchen!

Sie können Ihren Traumurlaub auf Tahiti jetzt direkt bei uns buchen! Nutzen Sie dazu das folgende Formular und wählen Sie die entsprechenden und für Sie relevanten Optionen selbstständig aus. Mit der Option "Click&Mix" können Sie verschiedene Angebote kombinieren und so unter Umständen viel Geld sparen.

Copyright © 2008-2013 bei www.urlaub-tahiti.de